Startseite • Elektro4000.de - Elektroartikel Online-Shop
Angebote anfordern

Verbindungsmaterial

Unterkategorien zu Verbindungsmaterial


WAGO Kontakttechnik Busankopplerklemme 243-814
0,14 €
0,14 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kaiser Geräte-Verbindungsdose 1555-21
1,12 €
1,12 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WAGO Kontakttechnik Compact-Verbindungsklemme 221-413
10,95 €
0,22 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WAGO Kontakttechnik Verbindungsklemme 222-412
9,22 €
0,18 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kaiser Abzweigdose UP 1572-02
0,90 €
0,90 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Spelsberg Abzweigkasten Sd 7-L
0,57 €
0,57 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Spelsberg Abzweigkasten Mini 25 leer
0,55 €
0,55 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WAGO Kontakttechnik Verbindungsklemme 222-413
11,46 €
0,23 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
WAGO Kontakttechnik Compact-Verbindungsklemme 221-415
9,67 €
0,39 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Elektro4000: Bei uns finden Sie Verbindungsmaterial in großer Auswahl

Elektro4000: ein Paradies für jeden Elektrotüftler, für jeden der mit Elektrik oder Elektronik zu tun hat! In der Kategorie Verbindungsmaterialien bietet Elektro4000 sämtliches Verbindungsmaterial, das Sie für Ihr Projekt benötigen. Hier sind in den virtuellen Regalen, fein säuberlich sortiert nach den Namen der Markenhersteller, von 3 M Deutschland bis Zweibrüder, nicht nur Dosen für jeden Zweck, Klemmenkästen, Steckklemmen, sondern auch entsprechendes Zubehör für Dosen und Gehäuse, Wand-Decken-Übergänge im Betonbau, Putzausgleichsringe oder Endstücke für die Illuminationsleitung, oder auch Geräteträger für eine Außenwanddämmung zu finden. Besonders gefragte Hersteller im Bereich Verbindungsmaterial sind zurzeit WAGO, Hensel, Kaiser und Spelsberg - schauen Sie sich in umerem virtuellen Regaln um.
 

Isolierstoffe

Selbstverständlich sind in der Kategorie Verbindungsmaterial unseres Elektroversands Werkstoffe zu finden, die leitfähig sind, genauso wie es Isolatoren gibt. Elektrische Isolierstoffe zeichnen sich generell durch einen äußerst hohen spezifischen elektrischen Widerstand aus, der in aller Regel bei wenigstens 1010 Ohm cm liegt. Außerdem ist diesen Isolierstoffen eine extreme elektrische Durchschlagsfähigkeit zueigen, auch ein sehr geringes Wasseraufnahmevermögen zeichnet sie aus. Gerade im Bereich der Installation im Freien sind weitere Merkmale selbstverständlich die mechanische Belastbarkeit in allen Belangen als auch die die Widerstandseigenschaften gegenüber Umwelteinflüssen. Elektriker weisen weiterhin auf die Kriechstromfestigkeit als auch die thermische Belastbarkeit der Isolierstoffe hin. Diese sind in den sogenannten Isolierstoffklassen definiert. Den ersten technischen Isolierstoff gewann man in Malaysia aus dem Guttaperchabaum. Dessen ausgehärteter Milchsaft ausgezeichnete isolierende Eigenschaften besitzt. Eingesetzt wurden die Guttapercha-Isolatoren im Telegraphenbau. In unseren Tagen wurde dieser natürliche Isolationsstoff zunehmend durch diverse Kunststoffe und technische Keramiken oder Spezialpapiere, welche mit Öl getränkt werden, auch Glas, - dies vornehmlich im Bereich der Hochspannungstechnik. Konkret finden Anwendung beispielsweise technische Keramik, Steatit, Thermoplaste, Polyethylen – wie es in Netzwerkkabeln, Koaxialkabeln, Telefonkabeln vorkommt. In Hochspannungskabeln verwendet man vernetztes Polyethylen, in Niederspannungskabeln Polyvinylchlorid.
 

Elektrische Verbindungen

Mit elektrischen Verbindungen, also elektrischen Kontakten, arbeitet man in der Elektrotechnik, um zwischen Stromkreisen beziehungsweise innerhalb von elektrischen oder elektronischen Bauteilen, das können Taster oder Schalter, Relais oder Schützen sein, eine gewünschte elektrische Verbindung herzustellen. Definiert werden unlösbare, lösbare, Schalt- und Schleifkontakte. Unlösbare Verbindungen sind zum Beispiel alle Lötverbindungen, Schweißverbindungen, Pressverbindungen, Klebverbindungen, Nieten und Wickelverbindungen. Bei den Lösbaren Verbindungen wird wiederum ein Unterschied gemacht zwischen den lediglich mit Werkzeug lösbaren Verbindungen und den auch manuell lösbaren. Lösbare Verbindungen bestehen oft aus beschichteten Grundwerkstoffen. Da gibt es gold-, silber-, chrom- und Zinn beschichtete Schaltkontakte. Lösbare, nicht beschichtete Schraub- und Steckverbindungen sind zumeist aus Bronze, Kupfer oder Messing gefertigt.