Startseite • Elektro4000.de - Elektroartikel Online-Shop
Angebote anfordern
Logo Elektro4000-Magazin

Phoenix Contact Querverbinder/Brücke FBS 50-5 BU

Phoenix Contact Querverbinder/Brücke FBS 50-5 BU
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
(Abbildung ähnlich)
Versandklasse 1
Art.Nr.: 0181449
EAN: 4017918942045
Verpackungseinheit: 1 Stück
Hersteller Art.Nr.: 3032114
Hersteller: Phoenix Contact
Zolltarifnummer: 85366990
Mehr Artikel von: Phoenix Contact
UVP 15,28 € Sie sparen: 5,62 €unverbindlich empfohlener Preis des Herstellers 9,66 €
9,66 € pro Stück
Lagerbestand: 95
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Phoenix Contact Querverbinder/Brücke FBS 50-5 BU - Produktbeschreibung

Hersteller: Phoenix Contact
Bezeichnung: Querverbinder/Brücke für Reihenklemme
Typ: FBS 50-5 BU
Ausführung: sonstige
Anzahl der gebrückten Klemmen: 50
Explosionsgeprüfte Ausführung "Ex e": nein
Bemessungsstrom In: 24 A
Isoliert: ja
Mit Berührungsschutz: nein
Montageart: sonstige
Rastermaß: 5,2 mm
Farbe: blau

Phoenix Contact Querverbinder/Brücke FBS 50-5 BU: weitere Details


Steckbrücke, Rastermaß: 5,2 mm, Polzahl: 50, Farbe: blau

EAN: 4017918942045


Phoenix Contact Steck-Brücke - FBS 50-5 BU – 3032114 aus Kupfer

Phoenix Contact stellt die Steck-Brücke - FBS 50-5 BU aus Kupfer mit Oberflächen in Blau und Rastermaß 5.2 mm her. Sie ist 50-polig und fällt gemäß UL 94 in die Brennbarkeitsklasse V0. Maximaler Belastungsstrom 24 A. Phoenix Contact weist bei der Steck-Brücke - FBS 50-5 BU darauf hin, dass beim Einsatz in unterschiedlichen Reihenklemmen die Brücken-Stromwerte abweichend sein können. Anwender sind dazu angehalten, die genauen Stromwerte bei den fokussierten Reihenklemmen zu beachten. Vorteile ergeben sich bei der Steck-Brücke aus der Tatsache, dass in einem Arbeitsgang bis zu 50 Klemmen gebrückt werden können.

Phoenix Contact Steck-Brücke - FBS 50-5 BU – 3032114 - Zubehör

Als optionales Zubehör empfiehlt der Hersteller einen Frontschneider zum Abtrennen einzelner Brückenstege und eine Schutzkappe, die bei abgehängten Brücken Berührsicherheit gewährleistet.

Die Firma Phoenix Contact ist seit 1966 in Blomberg ansässig, gegründet wurde das Unternehmen 1923 von Hugo Knümann in Essen. Aus der anfänglichen Handelsvertretung wurde schnell ein Unternehmen mit innovativem Produktportfolio. 1928 entwickelte der Gründer für den Energiekonzern RWE eine modulare Reihenklemme. Blomberg war zunächst provisorischer Standort, weil die Produktionsanlagen in Essen von Bombenangriffen zerstört wurden. Nach dem Krieg entstanden jedoch neue Fertigungsanlagen vor Ort und er wurde bis heute als Hauptsitz des kontinuierlich gewachsenen Konzerns beibehalten.


Weitere Informationen: für Reihenklemme
Mehr Artikel von: Phoenix Contact
Mehr Produkte von Phoenix Contact, die nicht im Shop sind? Hier anfragen.

Kundentipps

Spelsberg Klappfenster KF12
11,67 €
11,67 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fränkische Kunststoff-Wellrohr leicht FBY-EL-F 20 sw
33,82 €
0,34 € pro Meter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Phoenix Contact Inst.schutzleiterklemme PTI 2,5-PE/L/NT
1,56 €
1,56 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Phoenix Contact Deckel D-PTI/3
0,29 €
0,29 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Phoenix Contact Steckbrücke FBS 50-5
9,66 €
9,66 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
OBO Bettermann BBS-Bügelschelle 2056 2 22 ALU
2,82 €
2,82 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Fragen zum Produkt

Meine Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (freiwillige Angabe):
Spamschutz:Captcha
Sicherheitscode:
Mit ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage in unserem Online-Shop zu. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihren Namen in der Frage angeben, wird dieser auch genannt. Sollten Sie das nicht wünschen, lassen Sie Ihren Namen bitte weg. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort auch per E-Mail wünschen.