Startseite • Elektro4000.de - Elektroartikel Online-Shop
Angebote anfordern
Logo Elektro4000-Magazin

Schneider Electric Abgangskasten KSB160SE5

Schneider Electric Abgangskasten KSB160SE5
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
(Abbildung ähnlich)
Versandklasse 1
Art.Nr.: 0043728
EAN: 3606480005718
Verpackungseinheit: 1 Stück
Hersteller Art.Nr.: KSB160SE5
Hersteller: Schneider Electric
Zolltarifnummer: 85369001
Mehr Artikel von: Schneider Electric
UVP 520,00 € Sie sparen: 170,52 €unverbindlich empfohlener Preis des Herstellers 349,48 €
349,48 € pro Stück
Lagerbestand: 2
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Schneider Electric Abgangskasten KSB160SE5 - Produktbeschreibung

Hersteller: Schneider Electric
Bezeichnung: Abgangskasten 160A
Typ: KSB160SE5
Anzahl der Leiter (ohne Erde): 4
Polzahl: 3
Bemessungsstrom bei AC 50 Hz: 160 A
Bemessungsspannung bei AC 50 Hz: 230..690 V
Phasenselektion: nein
Mit Arretierung: nein
Abgangsart: Leitungseinführung
Ausführung der Steckdosen: sonstige
Absicherung: NH-Sicherung
Farbe: weiß
RAL-Nummer: 9001
Schutzart (IP): IP55

Schneider Electric Abgangskasten KSB160SE5: weitere Details


Canalis KSA, Abgangskasten, 160A, Sicherungsunterteil NH00, Polarität: 3L + N + PE, Sicherungen nicht enthalten

EAN: 3606480005718


Schneider Electric Abgangskasten KSB160SE5 – ein Produkt aus der Herstellerserie Canalis

Schneider Electric entstand während der industriellen Revolution und blickt auf fast 180 Jahre Firmengeschichte zurück. Weltweit hat es das Unternehmen zu mehr als 160 Niederlassungen gebracht. Das Unternehmen steht für sehr gute Qualität und Effizienz. Darüber hinaus steht die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt der Firmenphilosophie. Deshalb werden Partner und Lieferanten entsprechend dieser Firmenphilosophie ausgesucht. Schneider Electric macht Geschäfte, aber das Unternehmen hat sich gleichzeitig dazu verpflichtet, die höchsten ethischen Standards zu fördern. Der Konzern möchte die Energielücke in der Welt bekämpfen und so zur Entwicklung von Mensch und Gesellschaft beitragen.

Der Schneider Electric Abgangskasten KSB160SE5 gehört der Produktserie Canalis an. Er ist kompatibel mit Canalis KS Stromschienenverteiler mit steckbaren Steckdosen und mit Canalis KT Stromschienenverteiler. Der Nennbetriebsstrom beträgt 160 A bei 35 Grad Celsius. Die Geräteanwendung hat eine mittlere Energieverteilung.

Weitere technische Details zum Schneider Electric Abgangskasten KSB160SE5

Weitere technische Details sind eine Betriebsbemessungsspannung Ue zwischen 230 und 690 V, abhängig vom Schutzgerät, Bemessungsstoßspannungsfestigkeit Uimp von 6.8 kV, Nennisolationsspannung Ui von 690 V (abhängig vom Schutzgerät) und eine Netzwerkfrequenz von 50/60 Hz. Weiterhin hat der Abgangskasten KSB160SE5 von Schneider Electric für Sicherung T00 ein Produktgewicht von 11 kg und entspricht den Standards IEC 61439-1 und IEC 61439-6. Die elektrische Verbindung besteht aus Kupferkabelfahne-ISO63-Kabel: 70 mm² flexibel und Kupferkabelfahne-ISO63-Kabel: 70 mm² fest.

Weitere Informationen: 160A
Mehr Artikel von: Schneider Electric
Mehr Produkte von Schneider Electric, die nicht im Shop sind? Hier anfragen.

Fragen und Antworten von und für unsere Kunden

Frage vom 18.03.2011
Sehr geehrte Damen und Herren,meine Frage beruht darauf,wie sehen die Kästen Innen aus?für welche NH-Größen gibt es diese Kästen und was bedeutet mit Deckeltrenner?Vielleicht können Sie mir noch ein genaueres Typenblatt zusenden.Vielen Dank, mit freundlichen GrüßenMichael GieseFirma AS Elektrika SW Group
Antwort vom 21.03.2011
Moin aus Hamburg,auf folgender Homepage können genauere Informationen eingesehen werden:http:www.schneider-electric.desitesgermanydeprodukte-serviceselektrische-energieverteilungprodukt-angebotfunktion-vorstellung.page?p_function_id=16Mit freundlichen Grüssen,Ihr Elektro4000.de Team

Fragen zum Produkt

Meine Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (freiwillige Angabe):
Spamschutz:Captcha
Sicherheitscode:
Mit ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage in unserem Online-Shop zu. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihren Namen in der Frage angeben, wird dieser auch genannt. Sollten Sie das nicht wünschen, lassen Sie Ihren Namen bitte weg. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort auch per E-Mail wünschen.