Startseite • Elektro4000.de - Elektroartikel Online-Shop
Angebote anfordern
Logo Elektro4000-Magazin

Beha-Amprobe Leckstromzangenadapter FTC00001311D

Beha-Amprobe Leckstromzangenadapter FTC00001311D

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
(Abbildung ähnlich)
Lieferzeit: 8-18 Tage 8-18 Tage
Versandklasse 1
Art.Nr.: 0204994
EAN: 0095969270755
Verpackungseinheit: 1 Stück
Hersteller Art.Nr.: 2390055
Hersteller: Beha-Amprobe
Marke: Beha-Amprobe
Herstellerprogramm: BACCS
Zolltarifnummer: 90309000
Mehr Artikel von: Beha-Amprobe
327,49 €
327,49 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Beha-Amprobe Leckstromzangenadapter FTC00001311D - Produktbeschreibung

Hersteller: Beha-Amprobe
Bezeichnung: Leckstromzangenadapter CHB 1
Typ: FTC00001311D
Analoge Balkenanzeige: nein
Strommessbereich/AC: 0,001..50 A
Stromart: Wechselstrom
Echteffektivwertmessung (TRMS): nein
Spannungsmessung/AC: nein
Spannungsmessung/DC: nein
Widerstandsmessbereich: nein
Leistungsmessung: nein
Ableitstrommessung: ja
Oberwellenmessung: nein
Messung in Kabel mit Hin- und Rückleiter: nein
Zangenöffnung: 30 mm
Ausführung als Adapter zum Anschließen an Multimeter: ja
Schnittstelle: nein
Messkreiskategorie: CAT II
Durchgangsprüfung: nein

Beha-Amprobe Leckstromzangenadapter FTC00001311D: weitere Details


Zangenadapter zur Messung von Leckstromen in Verbindung mit einem Multimeter, zur Kombination mit allen gangigen Multimetern, auch in Verbindung mit TRUE-RMS-Multimetern oder analogen Schreibern, Ausgangssignal: 1 mA entspricht 1 A Messstrom, Zangenoffnung 30 mm, festangeschlossene Messleitungen, keine Batterien erforderlich

EAN: 0095969270755


Weitere Informationen: CHB 1
Mehr Artikel von: Beha-Amprobe
Mehr Produkte von Beha-Amprobe, die nicht im Shop sind? Hier anfragen.

Fragen zum Produkt

Meine Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (freiwillige Angabe):
Spamschutz:Captcha
Sicherheitscode:
Mit ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage in unserem Online-Shop zu. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihren Namen in der Frage angeben, wird dieser auch genannt. Sollten Sie das nicht wünschen, lassen Sie Ihren Namen bitte weg. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort auch per E-Mail wünschen.