Startseite • Elektro4000.de - Elektroartikel Online-Shop
Angebote anfordern

Phoenix Contact Ethernet Switch FL SWITCH SFN 5TX

Phoenix Contact Ethernet Switch FL SWITCH SFN 5TX
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
(Abbildung ähnlich)
Versandklasse 1
Art.Nr.: 0144871
EAN: 4046356100793
Verpackungseinheit: 1 Stück
Hersteller Art.Nr.: 2891152
Hersteller: Phoenix Contact
Zolltarifnummer: 85176200
Mehr Artikel von: Phoenix Contact
121,39 €
121,39 € pro Stück
Lagerbestand: 32
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Produktbeschreibung

Hersteller: Phoenix Contact
Bezeichnung: Ethernet Switch 5x10/100 Mbit RJ45
Typ: FL SWITCH SFN 5TX
Ethernet: ja
Fast Ethernet: ja
Gigabit Ethernet: nein
10 Gigabit Ethernet: nein
Anzahl der 10 Mbps RJ45-Ports: 0
Anzahl der 10 Mbps ST-Ports: 0
Anzahl der 10 Mbps SC-Ports: 0
Anzahl der 10/100 Mbps RJ45-Ports: 5
Anzahl der 10/100 Mbps M12-Ports: 0
Anzahl der 100 Mbps SC-Ports: 0
Anzahl der 100 Mbps ST-Ports: 0
Anzahl der 100 Mbps VF-45-Ports: 0
Anzahl der 100 Mbps MT-RJ-Ports: 0
Anzahl der 1000 Mbps RJ45-Ports: 0
Anzahl der 100/1000 Mbps RJ45-Ports: 0
Anzahl der 1000 Mbps SC-Ports (SX): 0
Anzahl der 1000 Mbps SC-Ports (LX): 0
Anzahl der 1000 Mbps VF-45-Ports: 0
Anzahl der 1000 Mbps MT-RJ-Ports: 0
Anzahl der 10 Gbps SC-Ports (SR): 0
Anzahl der 10 Gbps SC-Ports (LR): 0
Anzahl der 1000 Mbps GBIC-Ports: 0
Anzahl der 1000 Mbps Mini GBIC-Ports: 0
Anzahl der Kombi-Ports RJ45/Mini GBIC: 0
Anzahl der 1000 Mbps LC-Ports (SX): 0
Anzahl der 1000 Mbps LC-Ports (LX): 0
Anzahl der 10 Gbps LC-Ports (SX): 0
Anzahl der 10 Gbps LC-Ports (LX): 0
Anzahl der sonstigen Ports: 0
Montageart: Hutschiene
Anzahl der Modulslots: 0
Layer 2: ja
Layer 3: nein
Layer 4: nein
Layer 7: nein
Managebar: nein
Schutzart (IP): IP20
Power over Ethernet: nein
Höhe: 120 mm
Breite: 30 mm
Tiefe: 70 mm

Industrietauglicher Standard Ethernet-Switch mit abschließbaren Ports sowie optional Gigabit-Unterstützung. Kompakter und wirtschaftlicher Aufbau von Ethernet-Strukturen im Schaltschrank oder dezentral (Busgehäuse). Unterstützung von IT-Standards für durchgängige Vernetzungslösungen. Technische Daten: Abschließbare Ports (Zubehör), LWL Ports (SC/ST bzw. BFOC), Alarmkontakt (optional Gigabit-Varianten), Erw. Temp.-Bereich (optional Gigabit-Varianten), Singlemode bis zu 20 km (optional Gigabit-Varianten). Versorgungsspannung: 24 V DC.
Ein Ethernet Switch fungiert in einem Netzwerk als Kopplungselement. Er verbindet verschiedene Netzwerksegmente und leitet die Daten an das jeweilige Segment weiter. Die Bezeichnung leitet sich aus dem Englischen ab und kann mit „Weiche“ oder „Umschalter“ übersetzt werden.

Der FL SWITCH SFN 5TX dient zur schnellen und kostengünstigen Ethernet-Netzwerkerweiterung bei bereits bestehender Infrastruktur. Das Gehäuse ist mit 30 mm Breite, 120 mm Höhe und 70 mm Tiefe besonders schmal gestaltet und kann universell und dezentral in Klemmenkästen und Schaltschränken eingesetzt werden. Der Switch verfügt insgesamt über 5 TP-RJ45-Ports, deren Twisted-Pair-Ports die Autonegotiation-Funktion unterstützen. Es können Übertragungsraten von 10/100 MBit/s erreicht werden und auch ein Mischbetrieb von Elementen unterschiedlicher Übertragungsraten ist möglich. Damit nicht zwischen Crossover- und 1:1-Leitungen unterschieden werden muss, sind die RJ45-Ports mit einer Autocrossing-Funktion versehen. Der Switch muss nicht speziell konfiguriert werden und eine Software-Installation ist ebenfalls nicht erforderlich. Die für jeden Port integrierten LEDs zeigen den jeweiligen Status an. Kommt es zu einem Verbindungsausfall leuchtet die Alarm-LED auf und die Diagnoseanzeige hilft bei der Problemlösung.

Da es sich bei dem FL SWITCH SFN 5TX um ein offenes Open-Type-Gerät handelt, ist die Installation in einem für die Umgebung geeigneten Gehäuse erforderlich. Das Gerät im Gehäuse muss mit Werkzeug problemlos zugänglich sein und eignet sich nicht für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Es muss nach IEC 61140/EN 61140 mit Schutzkleinspannung (PELV) und Sicherheitskleinspannung (SELV) betrieben werden. Die Montage erfolgt durch simples Einrasten des Ethernet-Switches an der Oberkante der Tragschiene. Für die Demontage ist ein Entriegelungshebel angebracht, der sich mit einem Schraubendreher problemlos öffnen lässt. Ungenutzte RJ45-Buchsen können mit Staubschutzkappen vor Verschmutzung geschützt werden.


Fragen zum Produkt

Meine Frage:
Ihre E-Mail-Adresse:
Spamschutz:Captcha
Sicherheitscode:
Mit ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer Veröffentlichung Ihrer Frage in unserem Online-Shop zu. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihren Namen in der Frage angeben, wird dieser auch genannt. Sollten Sie das nicht wünschen, lassen Sie Ihren Namen bitte weg. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort auch per E-Mail wünschen.